Die  Stadt Stendal hat 2022 guten Grund zum Feiern. Ihre Ersterwähnung jährt sich zum 1000. Mal. Daher lässt das Bundesland Sachsen-Anhalt sein Landesfest nach 1997 erneut in Stendal stattfinden. Der Sachsen-Anhalt-Tag 2022 steht unter dem Motto „Mittelalter trifft Moderne“ und ist ein dreitägiges Ereignis vom 1. bis 3. Juli. Alle Infos dazu gibt es hier. Im Rahmen der vielfältigen Bühnenprogramme, beim Festumzug oder mit einem Stand auf dem Festgelände kann für die eigene Region geworben werden.

Landkreis Jerichower Land will sich in Stendal präsentieren

Etwa der benachbarte Landkreis Jerichower Land ruft Kunst- und Kulturgruppen dazu auf, sich gemeinsam mit der Kreisverwaltung auf dem Landesfest zu präsentieren. Die Bewerbungsformulare und weiterführende Informationen zum Sachsen-Anhalt-Tag 2022 sind hier zu finden. Telefonische Informationen gibt die Kreisverwaltung in Burg unter 03921/9491013.
Bis 10. November 2021 können Interessierte die ausgefüllten Teilnahmeunterlagen per Mail an tourismus@lkjl.de oder per Post an Landkreis Jerichower Land (SG Öffentlichkeitsarbeit/Tourismus, Bahnhofstraße 9, 39288 Burg) einreichen.