Höhe Flugplatz bei Stechow-Ferchesar: Am Montagmittag gegen 12.10 Uhr soll dort ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem schwarzen Auto, vermutlich ein BMW, auf der Bundesstraße 188 in den Gegenverkehr geraten sein. Ein ihm entgegenkommender 29-jähriger Peugeot-Fahrer wich daraufhin aus, um eine Kollision zu verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über den Peugeot, geriet ins Schleudern und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Peugeot überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Feld.

Unfallverursacher in Fahrtrichtung Nauen unterwegs

Der havelländische Rettungsdienst, die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr aus Kotzen eilten zum Unfallort. Der verletzte Peugeot-Fahrer wurde behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtete in Fahrtrichtung Nauen von der Unfallstelle. Durch die Kriminalpolizei werden die weiteren Ermittlungen geführt.
Gesucht werden nun Zeugen. Wer Hinweise zum Unfallhergang, zum verursachenden Auto oder zur Identität des Fahrzeugführers geben kann, melde sich unter 03322/2750 in der Polizeiinspektion Havelland oder nutze die Internetseite polbb.eu/hinweis.