Polizisten aus Schwedt bitten um Mithilfe: sie suchen nach einer jungen Frau, zu der gerade ermittelt wird.
Der Fall geschah bereits im Sommer 2022. Die gesuchte Frau soll zu der Zeit eine Drogerie am Landgrabenpark in Schwedt betreten haben. Dort probierte sie verschiedene Düfte aus, nahm zwei der Parfüms aus ihren Verpackungen und ging, ohne diese zu bezahlen.

Keine Fortschritte bei Ermittlungen

Seitdem gab es noch keine Fortschritte in den Ermittlungen. Deshalb veröffentlicht die Polizei nun ein Foto, welches aus den Überwachungskameras des Ladens entnommen wurde. Es zeigt die gesuchte Person.
Das Bild einer mutmaßlichen Ladendiebin in Schwedt wird nun von der Polizei genutzt, um sie zu finden.
Das Bild einer mutmaßlichen Ladendiebin in Schwedt wird nun von der Polizei genutzt, um sie zu finden.
© Foto: Polizei
Wer die Frau kennt oder sogar weiß, wo diese lebt, kann sachkundige Hinweise an die Polizeiinspektion Uckermark melden, unter der Telefonnummer 03984350. Aber auch auf der Seite www.polizei.brandenburg.de ist eine Meldung möglich.
Mehr Blaulicht-Nachrichten finden Sie auf unserer Themenseite.