Am Mittwochabend (29. Juni) zeigen die Schwedter, wie sehr sie für ihre Stadt einstehen. Ab 18 Uhr wird auf dem Platz der Befreiung demonstriert. Solidarität gibt es dabei von niemand anderem als den Brandenburger Landesvater Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD), der sein Kommen ebenfalls angek...