Gemeinsam Kinderaugen erstrahlen lassen: Die Spendenaktion für krebskranke Kinder geht in diesem Jahr in die zweite Runde und auch die MOZ-Leser können den Kindern eine kleine Freude bereiten.

Spielzeug, Kuscheltiere oder Kinderbücher kaufen

Alles was sie dafür tun müssen, ist ein Geschenk oder mehrere für die Kinder zu besorgen, wie zum Beispiel Spielzeuge, Kuscheltiere oder Kinderbücher, dieses schön zu verpacken und mit dem Geschlecht und ungefährem Alter, vorgesehen ist die Altersklasse von drei bis 14 Jahren, des Empfänger-Kindes zu versehen. Noch bis zum 20. Dezember können die Geschenke in der Fischerstraße 4 in Prenzlau abgegeben werden. Es besteht auch die Möglichkeit, die Päckchen per Post an die Adresse zu senden oder eine Abholung der Spende in Anspruch zu nehmen.

Geschenke gehen an Verein Uckermark gegen Leukämie

Die Geschenke werden dann an den Verein Uckermark gegen Leukämie übergeben und vom Team des Vereins an die Kinder überreicht. In das Geschenk können auch persönliche Botschaften mit Weihnachtsgrüßen an die Kinder reingelegt werden. „Wir betreuen die Weihnachtsaktion in Zusammenarbeit mit dem Verein in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal und freue uns über die positive Resonanz der Uckermärker“, berichtet Mazierullah Qaderi, Organisator der Weihnachtsaktion. „Es liegen bereits 70 Geschenke für die Kinder unter dem Weihnachtsbaum, aber wir und vor allem die Kinder freuen sich über mehr Zuwachs.“

Bei Fragen oder Rückmeldungen zu der Aktion sowie zur Kontaktaufnahme für Abholungen steht folgende Nummer (Mobil: 0173 5291921) zur Verfügung.