Schon die Wanderausstellung des Golzower Filmmuseums, die bereits seit einigen Wochen im Foyer des Kinos Babylons am Berliner Rosa-Luxemburg-Platz aufgebaut ist, hatte das Publikum neugierig gemacht. Mehr als 40 Stunden Film über immer die selben Leute seit ihrer Einschulung im Oderbruch 1961? Der...