Viele freiwillige Helfer gaben für das Gelingen des ersten Weidenfestes in Ortwig ihre Unterstützung, allen voran der Gemeindehof Letschin, die Feuerwehr sowie viele Einwohner. Ihnen allen dankte die Vereinsvorsitzende Evelin Miethke. Von den anfänglich sieben Mitgliedern sind sie jetzt bereits zwölf Aktive. Ihnen ist es wichtig das Dorfleben besser zu gestalten und gute Ideen gemeinsam mit den Dorfbewohnern umzusetzen, außerdem beteiligen ...