Durch die Corona-Pandemie fand das Prozedere teils nur schriftlich und nach Anmeldung statt, nun können in den beiden Grundschulen des Amtes Seelow-Land die künftigen Erstklässler auch wieder in Präsenz für das neue Schuljahr angemeldet werden. Die beiden Bildungseinrichtungen haben ihre Termine veröffentlicht – und Eltern der Abc-Schützen sollten sich sputen.
Die Anmeldung der Kinder für die 1. Klasse des Schuljahres 2023/24 findet für den Amtsbereich Neuhardenberg – dazu gehören die Gemeinden Neuhardenberg, Gusow-Platkow und auch Märkische-Höhe – am 10., 11. und 12. Januar 2023 in der Grundschule „Am Windmühlenberg“ in Neuhardenberg statt. Darauf weist Schulleiterin Petra Arendt hin und bittet die Eltern der künftigen Abc-Schützen, zur Anmeldung im Hause einen Termin zu vereinbaren. „Sie erreichen uns täglich von 8 bis 14 Uhr unter Tel. 033476 263.“

So läuft die Anmeldung ab

Im Rahmen der Anmeldung, so die Schulleiterin, erfolgt ein Schulaufnahmegespräch gemeinsam mit den Eltern und dem Schulanfänger. Vorzulegen sind die Geburtsurkunde des Kindes, das Ergebnis der Sprachstandsfeststellung, das schulärztliche Gutachten und der Personalausweis der Personensorgeberechtigten sowie die eventuell vorhandene Sorgerechtserklärung für das Kind.

Dolgeliner Grundschule folgt am 19. Januar

Auch an der Dolgeliner Grundschule „Jozef Vervoort“, der zweiten Grundschule im Amt Seelow-Land für die Kinder vorrangig aus den Dörfern westlich bei Seelow, gibt es bereits einen Termin für die künftigen Erstklässler. „Unsere Schulanmeldungen mit allen nötigen Unterlagen finden am Donnerstag, 19. Januar 2023, in der Zeit von 8 bis 17 Uhr im Gebäude statt“, erklärt Schulleiterin Antje Riedel. Eltern, die den Termin nicht wahrnehmen können, sollen unter Tel. 03346 240 einen neuen Termin mit der Schule vereinbaren.