Inmitten der Corona-Pandemie ist das Krankenhaus in Strausberg Opfer einer telefonischen Bombendrohung geworden. Die Polizei war in der Nacht von Karfreitag zu Sonnabend mit mehreren Einsatzkräften und Spürhunden vor Ort.
Wie die Geschäftsführung des Klinikums mitteilte, zog sich der Einsatz von ...