Der Wahlkampf um das Bürgermeisteramt ist gerade in der sehr heißen Phase. Auch wenn die erste Wahl recht eindeutig an Michael Töpfer mit 47,5 Prozent der Stimmen ging, wirft Amtsinhaber Arno Jaeschke (29 Prozent) noch lange nicht das Handtuch. Ein Flyer von Jaeschke sorgte nun in Altlandsberg f...