An der Energie Arena in Strausberg an der Wriezner Straße ist eingebrochen worden. Die Polizei wurde darüber am Donnerstag informiert. Laut Polizeiangaben brachen die Täter an dem Areal das Tor zu einer Garage auf. Aus dieser stahlen sie einen Rasenmäher, einen Benzinkanister sowie zwei Laubbesen. „Ihr gewaltsames Vorgehen verursachte einen Schaden von rund 1.100 Euro“, teilte die Polizei mit.
Auf den FC Strausberg wird der Einbruch laut MOZ-Informationen wohl keine Auswirkungen haben. Für die Rasenpflege vor Ort, sei die Stadt Strausberg in der Pflicht.

Strausberg