Der Fahrplanwechsel am Sonntag bringt auch beim Busverkehr in Märkisch-Oderland einige Änderungen. Betroffen ist zum Beispiel die Linie 935 zwischen Altlandsberg und Hönow. Wie Landkreis-Sprecher Thomas Berendt mitteilte, werde die „Fahrplanlage“ um 20 Minuten nach vorn gezogen. Damit verbessere sich für Schüler aus Hönow, die in Altlandsberg zur Schule gehen, der Übergang zum Unterricht. Der Anschluss in Hönow zur U-Bahn nach Berlin...