Eine Anwohnerin alarmierte gegen 2.35 Uhr die Polizei, als sie laute Geräusche von einem Tankstellengelände in der Landsberger Allee wahrnahm. Der Lärm erinnerte aufgrund der Geräuschkulisse an eine Baustelle. Das kann doch in der Nacht nicht sein, sagte sich die Frau.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Berliner Polizei begaben sich zunächst drei Männer auf das Gelände, die sich schließlich alle an dem außerhalb des Verkaufsraums der T...