In Hönow ist die Polizei am Abend des 6. Oktober 2022 offensichtlich Kraftstoff-Dieben auf die Spur gekommen. Sie hielt einen Mercedes Sprinter an. In ihm saßen ein 44-jähriger und ein 53-jähriger Mann.
Bei der Kontrolle stieg den Beamten ein penetranter Geruch in die Nase, der von zahlreichen Kanistern und Schläuchen im Transporter ausging.

Sprit angeblich von einem Touristen erworben

Die Männer erklärten, sie hätten den Kraftstoff von einem Touristen preiswert erworben. Für die Polizei waren diese Angaben wenig glaubwürdig. Sie stellte das Fahrzeug sicher und ermittelt nun gegen die beiden Männer wegen besonders schwerem Diebstahl.