Nur zu gern führte Marcus Nitschke, Inhaber des Berliner Büros D:4 Architektur und der zentrale Geist hinter der entstandenen baulichen Lösung, Interessierte durch das neue Gebäude. Überhaupt zu den zweimal 30 ausgewählten Projekten zu gehören, die landesweit beim Tag der Architektur präsentiert wurde, sei nicht alltäglich und stelle eine besondere Würdigung dar, ist dem gestandenen Architekten bewusst. Ohne dabei unbescheiden zu wirken...