In Marzahn wurde eine Frau am Mittwoch gegen 17.45 bei einem Unfall mit einer Tram tödlich verletzt. Aus unbekannten Gründen soll die 81-Jährige auf dem Bahnsteig der Haltestelle S-Bahnhof Springpfuhl in der Allee der Kosmonauten gestürzt und im weiteren Verlauf zwischen ein Treppengeländer einer Unterführung und eine abfahrende Tram geraten sein.
Dabei erlitt die Seniorin so schwere Verletzungen, dass sie diesen noch an der Unfallstelle erlag.
Der Ehemann der Frau und der Triebwagenführer wurden durch Rettungskräfte vor Ort versorgt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war der Tramverkehr bis etwa 20 Uhr unterbrochen. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Direktion 3 (Ost) übernommen.