An einer Kreuzung auf der Landstraße 33 zwischen A10 und Umgehungsstraße sind am Donnerstagvormittag, 18. März, ein Ford Fiesta und ein Skoada Octavia zusammengestoßen. Die beiden Insassinnen im Ford wurden leicht verletzt. Sie kamen in das Unfallkrankenhaus Berlin zur ambulanten Behandlung. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr betriebstüchtig. Der Schaden beträgt geschätzte 18.000 Euro.