„Diesmal hat Berlin einen Baum, über den sich wirklich keiner beschweren kann“, sagt der Neuenhagener Rolf Riedel, als der Baum für den Weihnachtsmarkt rund um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Dienstagvormittag auf den 28 Meter langen Sattelschlepper verladen wurde. Etwas wehmütig sch...