Der Agrarbetrieb von Brandenburgs Bauernpräsident Henrik Wendorff ist mehr als 16 Kilometer Luftlinie vom Fundort des infizierten Wildschweines in Märkisch-Oderland entfernt. Trotzdem gelte nun auf einigen seiner Flächen ein Bewirtschaftungsverbot. „Dass ich dort jetzt nicht säen darf, ist sch...