Rechtsradikale Chat-Gruppen und Nähe zu rechten Netzwerken sowie ehrverletzender Umgang mit Obdachlosen und anderen gesellschaftlichen Gruppen – die Polizei in ganz Deutschland sorgt vermehrt für negative Schlagzeilen. Als Reaktion auf die Vorwürfe und entsprechende Ängste in der Bevölkerung reagiert die Polizei Brandenburg und setzt einen hauptamtlichen Ansprechpartner für Extremismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ein.
Man hab...