Das größte Kopfzerbrechen bereiten ihm die Müggelsee-Möwen. Bei ihnen hat es sich eingebürgert, im Herbst Massenausflüge nach Schönefeld zu machen. „Sie übernachten im Becken einer Kläranlage in der Nähe, und morgens kommen sie auf das Flughafengelände, um zu frühstücken“, erzählt...