Jetzt, wo es vorbei ist, zählt für ihn vor allem eines: „Ich bin froh, dass ich gesund geblieben bin“, sagt der frühere Polizeihauptkommissar. 32 Tage U-Haft, der Verlust seines Jobs und das ständige Sich-Verteidigen-Müssen haben ihn nicht gebrochen. „Ich habe die Grenzen des Rechtsstaats...