AKTUALISIERUNG: Der Andrang war riesig – nach 15 Minuten waren alle Karten für das erste imd fast alle Karten für das zweite der beiden Weihnachtskonzerte von Sarah Connor verkauft. Deshalb wurde für den 29. November nun ein weiteres Konzert in der Verti-Musical-Hall angesetzt – die Karten sind jetzt im Verkauf. „Ich liebe Weihnachten und meine Fans wissen, dass ich mir für diese Weihnachtskonzerte auch wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen werde. Ich freue mich sehr über den Zuspruch und will natürlich für meine Fans mit einem weiteren Konzert nachlegen, damit wir dann alle gemeinsam die Weihnachtszeit einläuten können!“, so Sarah Connor.
Viele werden ihr Konzert in Müllrose noch in Erinnerung haben – über 6000 Fans feierten damals eines der ersten großen Konzerte nach dem Corona-Winter – mehr als die Stadt Einwohner hat. Inzwischen ist die „Herz Kraft Werk“-Tour zumindest in der Region fast zu Ende – am Sonntag gab es noch mal ein umjubeltes Konzert vor 22.000 Besucherinnen und Besuchern in der Waldbühne in Berlin, im August folgen dann noch Termine in Dresden (26.8.) und Finsterwalde (3.9.).
Doch wer nicht genug von Sarah Connor bekommen kann, darf sich jetzt schon auf die nächsten Ereignisse freuen: Gestern wurde bekanntgegeben, dass sie in diesem Jahr am 1. Advents-Sonntag, den 27.11. und am Montag den 28.11. in Berlin mit zwei exklusiven Weihnachtskonzerten die schönste Zeit des Jahres einläuten. wird „Wer Sarah kennt, weiß, dass man sich auf gefühlvolle und stimmgewaltige, musikalische Momente freuen darf und auf hautnahe Momente mit der Künstlerin selbst.“, heißt es vom Veranstalter Semmel Concerts.
Stattfinden sollen die Konzerte in der Verti-Music-Hall, direkt neben der Mercedes-Benz-Arena. Der Kartenverkauf startet am heutigen Montag um 13 Uhr auf Eventim.de.
Mit den beiden Klassikern „Christmas in my Heart und „Best Side of Life“ hat die Soulqueen bereits vor über 15 Jahren eines der erfolgreichsten Weihnachts-Alben aller Zeiten in Deutschland veröffentlicht.