Folk-Ikone, Poet und Literaturnobelpreisträger – Bob Dylan muss wirklich niemandem mehr etwas beweisen. Auf seinem Status als lebende Legende scheint sich der als Robert Zimmerman in Minnesota geborene Musiker trotzdem nicht ausruhen zu wollen. Eben noch hat er über 70 Konzerte in den USA gegeben. Und noch diesen Herbst kehrt der Sänger mit der markanten Fistelstimme auf seiner „The Rough and Rowdy Days Tour“ für sechs Konzerte nach Deutschland zurück. Gleich drei davon wird er in Berlin spielen. Für hiesige Dylan-Fans dürfte es eine der letzten Gelegenheiten sein, den 81-Jährigen noch einmal live zu erleben. Wo es Karten gibt und was es sonst noch zu beachten gilt, erfahren Sie hier:

Das Wichtigste im Überblick:

● Seine „The Rough and Rowdy Days Tour“ führt Bob Dylan zwischen 2. und 9. Oktober nach Flensburg, Magdeburg, Berlin und Krefeld
● Die drei Konzerte in Berlin finden am 5., 6. und 7. Oktober in der Verti Music Hall statt (Adresse: Mercedes-Platz 2, 10243 Berlin)
● Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch, 20. Juli, der limitierte Verkauf von Presale-Tickets startet Montag, 18. Juli
Die Veranstalter weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich um „Handy-freie Shows“ handelt

„The Rough and Rowdy Days Tour“ – Konzerttermine in Deutschland

● 2. Oktober 2022, Flensburg – Flens Arena
● 3. Oktober 2022, Magdeburg – GETEC Arena
● 5. Oktober 2022, Berlin – Verti Music Hall
● 6. Oktober 2022, Berlin – Verti Music Hall
● 7. Oktober 2022, Berlin – Verti Music Hall
● 9. Oktober 2022, Krefeld – YAYLA Arena

Wo gibt es Tickets?

Der freie Vorverkauf beginnt Dienstag, 19. Juli, um 10 Uhr bei Ticketmaster.
Wer nicht so lange warten möchte, kann bereits vor dem offiziellen Vorverkauf, sogenannte Prio Tickets ab 18. Juli mithilfe eines PayPal-Accounts erwerben. Erhältlich sind die PayPal Prio Tickets über Live Nation.
Auch für Fans, die einen Festnetz- oder Mobilfunkvertrag bei der Deutschen Telekom haben, gibt es die Möglichkeit, Tickets ab dem 18. Juli zu kaufen. Hierfür notwendig ist ein Login auf der Telekom-Kundenseite. Die Magenta Musik Prio Tickets gibt es hier.
Der allgemeine Vorverkauf startet am Mittwoch, 20. Juli, ab 10 Uhr.
Pro zugelassenem Ticketkäufer dürfen während des Vorverkaufs maximal vier Tickets erworben werden.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was kosten die Tickets?

Die Preise für reguläre Tickets starten bei knapp 80 Euro für Plätze in den hinteren Reihen. Je nach Sitzplatz-Kategorie und Nähe zur Bühne können sich die Kosten aber unterscheiden und reichen bis zu knapp 200 Euro für Plätze nah an der Bühne.
Richtig teuer wird es in Sachen VIP-Tickets, von denen es zwei Arten gibt:
Gold Hot Ticket Experiencefür 325-385 Euro (je nach Spielstätte), u.a. mit Premium Sitzplatz in Kategorie 1 in den Reihen 3 bis 6, exklusives, Merchandise Geschenk und VIP Pass mit Sammlerwert
Front Row Experience für 385-450 Euro, u.a. mit reservierten erste Reihe-Plätzen, Merchandise Geschenk und VIP Pass mit Sammlerwert
Alle Deutschland-Konzerte der „The Rough and Rowdy Ways Tour“ sind komplett bestuhlt. Es werden ausschließlich Sitzplätze verkauft.

Frankfurt (Oder)

Was hat es mit der „Handy-freien Show“ auf sich?

Laut Veranstalter bedeutet dies schlicht, dass im Veranstaltungsbereich keine Handys erlaubt sind. Ziel ist eine „unplugged“ Erfahrung. Hierfür werden die Handys bei Ankunft am Veranstaltungsort in abschließbare Taschen verstaut. Dabei sollen Mitarbeiter*innen von Yondr helfen (einem von Veranstalter beauftragten Dienstleister). Anschließend können die Konzertbesucher die Taschen den ganzen Abend über bei sich tragen können.
Im Notfall können die Handys aber jederzeit aus der Tasche entsperrt werden. Hierfür gibt es gekennzeichnete Telefonnutzungsbereichen im Eingangsbereich des Veranstaltungsortes.

„The Rough and Rowdy Days Tour“ – Konzerttermine in Europa

● 25. September 2022, Oslo, Norwegen – Oslo Spektrum
● 29. September 2022, Göteborg, Schweden – Scandinavium
● 30. September 2022, Kopenhagen, Dänemark – Royal Arena
● 16. Oktober 2022, Amsterdam, Niederlande – AFAS Live
● 17. Oktober 2022, Amsterdam, Niederlande – AFAS Live