Bei der Berlinale geht der Filmmarathon weiter. Die Berlinale 2022 findet trotz Corona statt. Ein bisschen Normalität soll beim Filmfestival in Berlin erzeugt werden, denn ein Großteil der Veranstaltungen wird in Präsenz stattfinden. Am Montag, 14. Februar 2022, wird auch das Gangsterdrama „The Outfit“ vorgestellt.
  • Wo wird der Film gezeigt?
  • Wann und wo gibt es Tickets?
  • Welche Corona-Regeln gelten im Kino?
  • Alle Infos zum Film „The Outfit“

The Outfit: Weltpremiere in Berlin beim Festival

Die Berlinale beginnt am 10. Februar 2022 und geht bis zum 20. Februar. Neben Cannes und Venedig gehört das Filmfestival zu den größten der Welt. Nachdem 2021 wegen der Corona-Pandemie vieles bei der Berlinale nicht möglich war, soll es in diesem Jahr wieder ein „Berlinale Special“ Programm geben. Dabei werden Filme, „die für ein breites Publikum gemacht wurden“ gezeigt und zwar in Anwesenheit der Fimemacher. Im Programm sind 12 Filme bei der diesjährigen Berlinale. Mit dabei ist der Film „The Outfit“. Hier die wichtigsten Infos:
  • Film: The Outfit
  • Regisseur: Graham Moore
  • Weltpremiere: Ja, am 14. Februar 2022 um 21 Uhr
  • Kinos: Friedrichstadt-Palast, Akademie der Künste, Urania
  • Tickets: Online buchbar ab dem 7. Februar 2022
  • Corona-Regeln: 2G+ und Maskenpflicht

The Outfit 2022: Wann ist der Film im Kino?

Der Film „The Outfit“ wird bei der Berlinale am 14.02.2022 seine Weltpremiere feiern. Darüber hinaus wird der Film zu folgenden Zeiten während der Berlinale gezeigt:
  • Premiere am 14.02. um 21 Uhr im Friedrichstadt-Palast
  • Am 15.02. um 11.30 Uhr in der Akademie der Künste
  • Am 17.02. um 12 Uhr im Friedrichstadt-Palast
  • Am 18.02. um 18 Uhr im Friedrichstadt-Palast
  • Am 20.02. um 14.30 Uhr im Urania

Tickets für die Berlinale: Alle Infos zum Ticketverkauf

Für die diesjährige Berlinale ist kein langes Anstehen notwendig: Die Tickets wird es ausschließlich online geben. Wegen Corona wird es besondere Vorgaben geben, darunter fällt auch die Auslastung der Kinos. Alle Infos zu den Tickets für die Berlinale 2022 gibt es hier.

The Outfit Trailer: Worum geht es in dem Film?

Der Film „The Outfit“ im Steckbrief:
  • Regisseur: Graham Moore
  • Originalsprache: Englisch
  • Schauspieler/innen: Mark Rylance, Zoey Deutch, Dylan O’Brien
Ein englischer Schneider findet sich in Chicago wieder, nachdem er eine persönliche Tragödie erlebt. Er eröffnet eine kleine Schneiderei in einem heruntergekommenen Viertel, wo er Kleidungsstücke für die Leute schneidert, die es sich hier leisten können: Die Gangster.

Berlinale Programm: Welche Filme kann man sehen?

Das vollständige Programm für die Berlinale 2022 wurde am 1. Februar veröffentlicht. Hier lest ihr nach, wie das Programm bei der Berlinale aussehen wird.

Youtube

„The Outfit“ von Oscarpreisträger Graham Moore läuft bei der Berlinale 2022

Der Filmmarathon auf der Berlinale geht weiter. Am Montag (14.02.) wird „Ein Jahr, eine Nacht“ von Isaki Lacuesta vorgestellt. Der Film erzählt von Überlebenden des Terroranschlags auf das „Bataclan“ im November 2015. Damals hatten Extremisten in dem Pariser Konzertsaal sowie in Bars und Restaurants 130 Menschen erschossen. Außerdem gehen „That Kind of Summer“ mit Schauspielerin Anne Ratte-Polle und „Drii Winter“ des Schweizers Michael Koch ins Rennen um den Goldenen Bären. Abseits des Wettbewerbs wird „The Outfit“ von Oscarpreisträger Graham Moore („The Imitation Game“) vorgestellt.