Der Tischtennisverein Rot-Weiß Neuruppin stehe „vor einer unfassbaren Situation“, umreißt Vorstandsmitglied Detlef Stoltz die aktuelle Lage. Einer ist am Freitagabend während des Stadtderbys aus ihrer Mitte gerissen worden. Damit verliert die Sportlerfamilie einen, der Tischtennis liebte und ...