Lokalreporter Conradin Walenciak

Conradin Walenciak  Foto: Gerd Markert
Conradin Walenciak Foto: Gerd Markert
Kurz nach meinem Abitur 2012 habe ich angefangen, für die Märkische Oderzeitung zu arbeiten. Begonnen hat das mit einem Praktikum beim Oranienburger Generalanzeiger, an das sich eine freie Mitarbeit anschloss. Insgesamt war ich auf diese Weise sechs Jahre in der Lokalsportredaktion in Oranienburg tätig, nebenbei studierte ich BWL.
Im Oktober 2018 begann ich mein Volontariat bei der MOZ, lernte in dieser Zeit die Redaktionen in Bad Freienwalde und Fürstenwalde kennen, durchlief außerdem diverse Abteilungen im Haupthaus in Frankfurt (Oder). Seit Februar 2021 arbeite ich für die Redaktion in Bernau, bin bei dieser hauptsächlich für Panketal zuständig.
Ich bin 1992 in Berlin geboren. Neben meinem Beruf bin ich als Trainer für eine Kreisliga-Fußballmannschaft in der Hauptstadt verantwortlich.