• Mit der Premiere für den Ironman 70.3 Erkner und seinen Rahmenwettbewerben war der östliche Speckgürtel Berlins am Wochenende (10./11. September) zum Mekka der Triathleten geworden. Der Haupt-Triathlon startete am Sonntag. Am Sonnabend traten die Kinder gegeneinander an, sowie Hobby-Sportler bewältigten die „Jedermann“ und „Olympische Distanz“.
  • 3000 Sportler aus 25 Ländern und hunderte Zuschauer wurden zum Triathlon erwartet.
  • Rund 700 freiwillige Helfer waren vor Ort, beispielsweise 40 Ehrenamtliche der DLRG.
  • Es gab zahlreiche Straßensperrungen - sie alle waren am Sonntag um 16 Uhr aufgehoben. 
Alle Stimmen, Bilder und Informationen rund um das Ironman-Wochenende in Erkner gibt es hier im Liveticker zum Nachlesen: