Hennigsdorfer Eltern, die ihre Kinder während des zweiten Lockdowns nicht in den städtischen Kindergärten und Horten betreuen ließen, sollen die gezahlten Gebühren erstattet bekommen. Das trifft auch auf das Essensgeld zu.
Einen entsprechenden Antrag bringt die Stadtverwaltung zur Sitzung des St...