Nachdem die Rheinsberger Stadtverordnetenversammlung am 14. Dezember nicht beschlussfähig war, weil die Fraktionen von SPD, CDU und Linke sich weigerten, an einer Sitzung teilzunehmen, bei der die Abstands und Hygieneregeln nicht eingehalten werden, wurde die Sitzung am Montag nachgeholt. In der Tu...