Rheinsbergs Stadtverordnete hätten bei ihrer jüngsten Sitzung ein klares Zeichen zur Entlastung von Gewerbetreibenden setzen können. Diese Chance wurde wieder einmal mit Grabenkämpfen in der Stadtverordnetenversammlung vertan.