In einer teilweisen chaotischen Stadtverordnetenversammlung haben die Abgeordneten am Montagabend zwar nur acht der 51 öffentlichen Tagesordnungspunkte abgearbeitet, am späten Abend dann aber noch zwei Entscheidungen getroffen, deren Folgen Politik und Verwaltung in der Kreisstadt wohl noch eine W...