Mit Stand 18. August 2021, beläuft sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Havelland auf 47,2. Schon seit 14. August liegen die täglichen Werte über 20. Wegen der Überschreitung dieses Schwellwerts an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gilt ab Donnerstag, 19. August 2021, kreisweit die Testpflicht. Von dieser ausgenommen sind Menschen, die nachweislich genesen oder vollständig geimpft sind, sowie Kinder bis 12 Jahre. 

Testpflicht auch bei Veranstaltungen unter freiem Himmel mit mehr als 750 Teilnehmern

Die am Mittwoch vom Landkreis angekündigte Testpflicht im Havelland gilt beispielsweise wieder in Kinos, Theatern und Schwimmbädern sowie in der Innengastronomie. Unter freiem Himmel besteht Testpflicht bei Veranstaltungen ab 750 Teilnehmenden. Sofern die Inzidenz nicht wieder rechtzeitig sinkt und die Testpflicht aufgehoben wird, gilt sie auch für das Uferfest in Premnitz (27. bis 29. August) sowie am 4. und 5. September 2021 für den Märkischen und den Edwin-Rolf-Platz auf dem Stadtfest in Rathenow.
Informationen zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.