Vor Corona war alle Jahre am letzten September-Wochenende großer Bauernmarkt in Steinfeld (Einheitsgemeinde Stadt Bismark). Wegen der Pandemie gab es 2020 eine Pause rund um den Schützenplatz. Der größte Markt der Altmark kann nun wieder am 25. September 2021 besucht werden.
Zur Eröffnung gibt Landrat Patrick Puhlmann (SPD) den Gewinner im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ bekannt. Von 10.00 bis 16.00 dabei ist ein mobiles Impfteam des Landkreises Stendal.

Vakzine von Biontech und Johnson&Johnson zur Auswahl

Alle Personen ab vollendetem 12. Lebensjahr können sich unmittelbar neben der Hauptbühne impfen lassen. Erwachsenen stehen wahlweise Vakzine von Biontech und Johnson&Johnson zur Verfügung. Kindern und Jugendlichen wird ausschließlich der Biontech-Wirkstoff verimpft.
Wer sich impfen lassen will, muss ein Ausweisdokument und die Krankenversicherungskarte mitbringen. Wer seinen Impfausweis vorlegen kann, erhält direkt im Anschluss einen Eintrag. Alternativ wird eine Ersatzbescheinigung ausgestellt. Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen. 
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.