Der Karneval fiel auch in Rathenow dem Corona-Virus zum Opfer. Die Närrinnen und Narren hatten vor Aschermittwoch diesmal kaum  Grund zum Lachen. Mit der Schlüsselübergabe an Bürgermeister Ronald Seeger (CDU) endete die höhepunktfreie 53. Saison des Rathenower Carnevals-Clubs (RCC).

Mitgliederzahl stabil geblieben

RCC-Präsident Mario Lienig freut es zumindest, dass die Mitgliederzahl stabil blieb und alle „schon ganz heiß auf die neue Saison“ seien, wie der Clubchef bei der Schlüsselübergabe sagte und brachte die Lage auf den Punkt: „Für uns gilt: Nach Aschermittwoch ist vor dem 11.11.“

Prinzenpaar verlängert nochmals

Sobald man sich wieder treffen kann, soll die neue Saison vorbereitet werden. Das Prinzenpaar, Manuela I. und Uwe III., verlängert noch einmal um eine Saison. Beide sind nun schon seit der Saison 2019/2020 im Amt.