Es ist ein stiller Abschied für Monika Döppner-Smyczek. Länger als 42 Jahre hat sie in der Hennickendorfer Schule unterrichtet. Davon etliche Jahre auch als Schulleiterin. „Wenn wir nicht Corona hätten, würde jetzt hier 300 Kinder auf den Hof strömen. Auch wenn ich Ruhe liebe, es fehlt dann ...