Aufbruchsstimmung herrscht derzeit in der Hoppegartener Gemeindeverwaltung. Zumindest wird dies von der Kommunalpolitik so vermutet. Mit dem Haushalt wurden auch etwa 14 neue Stellen sowie zwei Ausbildungsplätze beschlossen. Die ersten Ausschreibungen sind bereits öffentlich, weitere werden folgen.

Lange keine neuen Stellen geschaffen

Fragt man Franziska Lahne, Stabstellenleiterin für Recht, Vergabe und Wirtschaft in der Gemeindeverwaltung, waru...