Der 25. Juni 2021 könnte sich im Rückblick als ein in der Geschichte des Landes Brandenburg historisch bedeutsames Datum erweisen. Am Freitag wurde der Öffentlichkeit nämlich erstmals in aller Deutlichkeit vor Augen geführt, dass Klimaschutz-Maßnahmen nicht irgendwie, irgendwo, irgendwann unser Leben verändern werden, sondern sehr bald und überall in der Mark.