• Am heutigen Samstag, 09.10.2021, lädt Tesla in Grünheide an seiner Gigafactory zum Tag der offenen Tür
  • Das Interesse an dem Fest ist laut Tesla riesig
  • Vorab gibt es viele Fragen: In diesem Artikel geben wir Antworten zu Tickets, dem Programm, der Anfahrt, der Parksituation vor Ort und den Corona-Regeln gelten auf dem Gelände

Tesla Fest heute: Um welche Uhrzeit findet das Event in Grünheide statt?

Der Tag der offenen Tür von Tesla an seiner Gigafactory Berlin-Brandenburg beginnt am Sonnabend, 9. Oktober 2021, um 10 Uhr und endet um 19 Uhr. Laut Tesla sollen Bands und DJs die Party jedoch noch länger am Laufen halten.

Anmeldung: Wie komme ich an Tickets für Tesla?

Auf der Hauptseite zum Event gab es bis Ende September die Möglichkeit, sich für Tickets zu bewerben. aus. Da auf dem Gelände die maximale Besucherzahl eingehalten werden muss, verschickt Tesla erst nach dieser Vorabanmeldung die offiziellen Tickets. Wenn die Maximalzahl an Tickets ausgelastet ist, hat Tesla angekündigt, Besucher mit Postleitzahl in Berlin oder Brandenburg zu bevorzugen. Aufgrund des „extrem hohen Interesses“ können laut Tesla keine Eintrittskarten garantiert werden. Die Tickets wurden ab Anfang Oktober per Mail verschickt.

Sie haben sich registriert, aber keine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Was jetzt?

Hier rät Tesla, den Spamfilter oder Junk-Ordner im Postfach zu überprüfen. Der Registrierte sollte eine E-Mail von no-reply@giga-fest.com erhalten haben.

Tesla Volksfest: Wie viele Besucher werden in Grünheide erwartet?

Diese Frage ist derzeit noch offen. Laut Tesla ist die Nachfrage nach Tickets extrem hoch. Der Landkreis Oder-Spree hat in der vergangenen Woche eine Ausnahmegenehmigung erteilt, dass am 9. Oktober bis zu 9000 Besucher gleichzeitig auf dem Tesla-Gelände sein dürfen, natürlich unter Einhaltung des Hygienekonzeptes. Ob Tesla auch tatsächlich so viele Menschen hereinlässt, ist derzeit unklar.

Welche Corona-Regeln gelten zum Tag der offenen Tür auf dem Tesla-Gelände?

Besuchern ist der Zutritt zur Veranstaltung nur gestattet, wenn sie eine der 3G-Regeln (Impf- oder Genesungsbescheinigung oder PCR-Test innerhalb von 48 Stunden) erfüllen und einen entsprechenden Nachweis am Eingang vorzeigen. Achtung: In stark frequentierten Bereichen, sowohl in Innenräumen muss eine Maske zum Schutz getragen werden. Der 3G-Nachweis muss vollständig und im Original oder anerkannter App mitgebracht werden. Ein Foto des Impfausweises beispielsweise reicht nicht.

Wetter in Grünheide: Was passiert, wenn es regnet?

Der Tag der offenen Tür bei Tesla in Grünheide findet bei jeder Witterung statt, verspricht der Veranstalter. Einzige Beschränkung: Die Sicherheit der Gäste muss gewährt werden. Derzeit sagen die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes für die Region Brandenburg/Berlin zum Wochenende Höchsttemperaturen von 16 Grad und einen Sonne-Wolken-Mix voraus.

Kommt Elon Musk auch zum Tag der offenen Tür nach Brandenburg?

Ja. Der US-Milliardär hatte Mitte September auf Twitter mitgeteilt, dass er am 9. Oktober höchstpersönlich vor Ort sein und seine Gigafactory besichtigen will.

Was darf ich auf das Tesla-Gelände mitnehmen?

Aus Sicherheitsgründen und damit die Einlasskontrolle nicht zu lange dauert, erlaubt Tesla nur die Mitnahme von Taschen in der Größe bis DIN A4 (210 mm x 297 mm). Nicht erlaubt sind: Waffen jeglicher Art (auch Taschenmesser), Flüssigkeiten, Feuerwerke, Zelte, Camping-stühle oder Liegestühle. Auch Haustiere müssen leider draußen bleiben.

County Fair in Grünheide: Kann ich Getränke mitnehmen?

Getränke dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mit auf das Gelände genommen werden. Es soll beim Tag der offenen Tür aber ein Essensangebot, auch vegan/vegetarisch, und Getränke für Besucher geben.

Ist die Gigafactory barrierefrei?

Da die Tesla-Fabrik sich nach wie vor im Ausbau befindet, kann es an einigen Stellen zu Unwegsamkeiten kommen. Generell ist das Gelände aber barrierefrei aufgebaut.

Darf ich Fotos und Videos während der Veranstaltung machen?

Für private Zwecke sind Fotos erlaubt. Tesla weist aber darauf hin, dass die Hinweisschilder auf dem Gelände beachtet werden müssen.

Wie funktioniert die Anreise zu Tesla in Grünheide?

Am besten per Bahn: Der RE1 der Deutschen Bahn fährt zum Bahnhof „Fangschleuse“, von dort aus fährt immer ein Shuttlebus zum Veranstaltungsgelände und natürlich auch wieder zurück.
Alle die ein Ticket ergattern konnten, bekommen im Anhang Hinweise zur Anreise. Wie die Verkehrssituation am Wochenende sein könnte, lest ihr hier nach:

Wo kann ich bei Tesla mein Auto parken?

Wer doch mit dem Auto zum Tag der offenen Tür kommt, erhält laut Tesla mit seiner Ticket-Mail auch eine Anfahrtskizze zu den begrenzten Parkplätzen rund um die Giga-factory in Grünheide.
Wer sich allerdings einen Parkplatz im Gewerbegebiet Freienbrink erhofft hat: Hier herrscht heute Parkverbot.

Wie lautet die Adresse von Tesla in Grünheide?

Wer mit seinem Auto das Navi mit der Adresse von Tesla füttern möchte, hier ist sie:
Tesla Staße 1, 15537 Grünheide
Auf unserer Themenseite gibt es mehr zur Gigafactory von Tesla in Grünheide bei Berlin.
Zudem erscheint wöchentlich unser Newsletter „Tach Tesla“.