Im Corona-Mai 2021 startete die Kreissportjugend (KSJ) Havelland unter dem Titel „Sport braucht DICH“ eine Podcast-Reihe. Martin Skowronek und Norman Giese stellen verschiedene junge Persönlichkeiten der heimischen Sportwelt vor, die von ihren Erfahrungen berichten und den Zuhörern mögliche Optionen für ehrenamtliches Engagement aufzeigen.

Isabel Schmidt ist Kinderschutzbeauftragte beim VfL Rathenow

Für Folge 6 gastierten Skowronek und Giese beim Verein für Leichtathletik (VfL) Rathenow. Dieser Sportverein war der erste im Havelland, dem die Kreissportjugend vor einem Jahr das Gütesiegel Kinderschutz verliehen hat.
Um dieses Siegel zu erlangen, mit dem der Verein die Eltern darauf hinweisen kann, dass ihre Kinder in guten Händen sind, mussten erst einige Kriterien erfüllt sein. Dazu gehörte die Benennung eines Kinderschutzbeauftragten. Dieser ist unter anderem dafür zuständig, polizeiliche Führungszeugnisse von Trainern, Übungsleitern und Personen im Verein einzusammeln, die mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt stehen. Beim VfL Rathenow ist Isabel Schmidt die Kinderschutzbeauftragte.

Weitere Gesprächspartner für KSJ-Podcast gesucht

Über ihre Aufgaben und den Weg des Vereins zum Gütesiegel spricht die 22-Jährige im KSJ-Podcast, der hier angehört werden kann. Vereine oder im Sport engagierte Leute, die gern selbst Teil des Podcast-Projekts sein möchten, können sich per E-Mail an martin.skowronek@ksb-havelland.de oder unter 03385/619904 bei der Kreissportjugend melden.