Sofern eine vierte Corona-Welle es nicht verhindert, wird Stefanie Hertel am 19. Dezember 2021 mit dem Adventsprogramm „Märchenhafte Weihnacht“ in Rathenow gastieren. Mit dabei hat sie dann ihren Hit „So a Stückerl heile Welt“. Ihr Lied könnte 30 Jahre nach Veröffentlichung kaum besser in die innerstädtische Vorweihnachtszeit Rathenows passen.

Zweite Welle ab November 2020

Im März 2020 hatte die Corona-Pandemie auch das Havelland erreicht. Im Sommer sah es fast so aus, als würde die Krankheit Geschichte sein. Denn über Wochen gab es so gut wie keine Neuinfektionen. Im Herbst änderte sich die Lage.
Die Rede war nun von der zweiten Corona-Welle, die zunächst Kultur, Sport und Gastronomie erwischte. Ab November 2020 ging nichts mehr - daher kein Adventsmarkt auf dem Märkischen Platz in Rathenow, keine Weihnachtsausstellung, kein Weihnachtsmärchen und keine Weihnachtsmusik im angrenzenden Kulturzentrum. Die heile Welt war kaputt.

Kommt eine vierte Welle?

Zum 3. November hatte es insgesamt erst 543 havelländische Corona-Infizierte gegeben. Bis zum 3. Juni 2021 waren es 6.243, bis zum 3. August kamen 82 Infektionen hinzu. Der Kulturbetrieb ist seit Juni 2021 wieder möglich, nachdem die inzwischen dritte Welle abgeebt war. In Anbetracht deutschlandweit steigender Infektionszahlen ist nun schon mitten im Sommer von der vierten Welle die Rede.

Stefanie Hertel für den 19. Dezember angekündigt

Ob das Kulturzentrum wieder schließen muss oder für Geimpfte, Genesene und Getestete geöffnet bleibt, wird sich zeigen. Sofern der Kulturbetrieb auch im Advent 2021 möglich ist, wird mit Stefanie Hertel ein ostdeutscher Star des volkstümlichen Schlagers auf großer Rathenower Bühne stehen. Der Kartenvorverkauf läuft.

„So a Stückerl heile Welt“ jetzt 30 Jahre alt

Am 25. Juli feierte Stefanie Hertel 42. Geburtstag. Seit etwa 35 Jahren ist die gebürtige Vogtländerin bereits im Musikgeschäft. Ältere Leute ab 40 werden sich wohl noch an Fernsehauftritte erinnern, bei denen Stefanie Hertel mit leuchtenden Augen ihren Hit „So a Stückerl heile Welt“ sang. Mit diesem belegte sie im Jahr der Veröffentlichung (1991) den ersten Platz in der Superhitparade der Volksmusik.
30 Jahre später würde der einstige Hit bestens in die nächste Adventszeit passen. Tatsächlich gehört das Lied auch zum Repertoire des Gastspiels „Märchenhafte Weihnacht“ am 19. Dezember 2021 in Rathenow, wie die in Magdeburg ansässige Genius Concerts auf Anfrage betätigt. Im Kulturzentrum gastieren auch Vater Eberhard sowie mit Lanny Lanner, der Ehemann von Stefanie Hertel.