1917 läuteten sie zum letzten Mal, die Glocken der katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt zu Schwedt. Jetzt, mehr als 100 Jahre später sollen sie wieder läuten. Damit das klappt, hat Brandenburgs Finanzministerin Katrin Lange (SPD) am Dienstag einen Scheck vorbeigebracht. 24.000 Euro aus Lottomitteln steuert das Land bei und stellt damit die Finanzierung des ehrgeizigen Projekts sicher.
1901 sind die Glocken damals gegossen worden, berichtet Di...