Mit Spannung wird der Start in Teslas Gigafactory in Grünheide bei Berlin erwartet. Losgehen sollte es eigentlich schon im Sommer 2021, doch der Produktionsstart verzögerte sich. Nun wurde mit einem Beginn im Dezember gerechnet, doch noch steht in der Gigafabrik des US-Autobauers alles still. Dafür blicken wir im MOZ-Podcast „Dit is Brandenburg“ erneut auf nach Grünheide.
In Brandenburg und Berlin fährt bald jeder Zehnte einen Tesla – das ist eine der Aussagen, die Tom Weihmann im Zuge seiner Bachelor-Arbeit getroffen hat. In dieser Podcast-Folge sprechen wir mit ihm über seine Forschung für seine Abschlussarbeit an der TH Wildau. Um das Marktpotential der Elektroautos für Brandenburg und Berlin zu erforschen, hat Tom Weihmann knapp 2800 Menschen in der Region befragt. Und zwar nicht nur zur Ansiedlung in Grünheide, sondern auch ganz allgemein zu ihrer Meinung zu Tesla. Die Aussagen waren eindeutig, so Tom Weihmann.

Sonderwoche zu Tesla beim MOZ-Podcast

Immer wieder ist die Gigafabrik Thema bei uns im Podcast. In einer Sonderwoche haben wir zum Beispiel ganz unterschiedliche Perspektiven aufgezeigt. Zum Beispiel in einer Folge mit der Frage, ob sich die Tesla-Ansiedlung positiv auf die Klimaziele Brandenburgs auswirkt. Anschließend tauchten wir in die Tiefen des Internets und prüften kuriose Gerüchte über Tesla-Chef Elon Musk. In der dritten Tesla-Sonderfolge sprachen wir mit Martin Patzelt, dem damaligen direkt gewählten Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Frankfurt - Oder-Spree. Der Politiker hält die Elektromobilität nur für bedingt zukunftsträchtig. Und im vierten Teil ging es auf große Fahrt – mit dem Tesla durch Neuruppin. Zum Abschluss der Sonderwoche haben wir dann mit dem „Tesla-Kid“ Silas Heineken telefoniert und mal nachgehakt, ob er ein Praktikum bei Tesla machen konnte.
Mehr zur Gigafactory von Tesla in Grünheide bei Berlin gibt es auf einer Themenseite.
Newsletter-Anmeldung
Jetzt kostenlos anmelden zum Tesla-Newsletter
Anrede*
E-Mail*
Vorname*
Nachname*

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.moz.de/privacy.

*Pflichtfelder