Der brandenburgische Landtag hat sich in erster Lesung mit dem Haushaltsentwurf für 2022 befasst. Finanzministerin Katrin Lange (SPD) wertete die vorgesehenen 14,7 Milliarden Euro Ausgaben als ordentlich und solide. Es sei angesichts von zwei Milliarden Euro Investitionen und rund 300 neuen Stellen...